Integriertes Genehmigungsmanagement

Unternehmerische Vorhaben und Investitionen stoßen oft auf Kritik und Widerstände. Diese Hürden kosten Zeit und Geld und sind mit den herkömmlichen Instrumenten und Vorgehensweisen schwer zu überwinden. Schnelle Genehmigungsverfahren erfordern eine vorausschauende Planung, die Kenntnis der wichtigen «Stellschrauben» und die Einbindung aller Disziplinen.


Vorhabenträger benötigen neben rechtlicher und technischer Expertise eine übergeordnete Steuerung. Diese Steuerung sorgt dafür, dass Expertisen punktgenau und im richtigen Format zum Einsatz gebracht werden. Eine solche Planung integriert sowohl in frühen Phasen als auch projektbegleitend Recht, Technik und Kommunikation als zentrale Erfolgsfaktoren.

Richtig eingesetzt kann integriertes Genehmigungsmanagement Vorhaben beschleunigen und damit Investitionen schneller ermöglichen. Unsere Beratung umfasst Infrastrukturvorhaben, Industrieanlagen und Immobilienprojekte.

Unsere Beratung beruht auf drei Grundsätzen

Übergeordnete Planung

Die Kommunikation zwischen den Beteiligten ist von zentraler Bedeutung. Investoren, Behörden, Einwender und politische Akteure haben höchst unterschiedliche Aufgaben und Erwartungen. Zum integrierten Genehmigungsmanagement gehört deshalb eine vorausschauende Kommunikationsplanung, die rechtliche und technische Expertise einbezieht. Integriertes Genehmigungsmanagement sorgt dafür, dass der Erfolg nicht dem Zufall überlassen bleibt und ist ein Instrument des Investors.

Frühzeitiger Einsatz

Deutlich vor dem formalisierten Genehmigungsverfahren, welches auch die Beteiligung der Öffentlichkeit vorsieht.
Wir unterstützen Sie bereits vor der ersten Kontaktaufnahme mit der Genehmigungsbehörde, sorgen für eine optimale Präsentation Ihres Vorhabens und begleiten Sie im Dialog mit Behörden, Anwohnern, Einwendern und der Lokalpolitik. Mögliche Konflikte werden dadurch frühzeitig erkannt, bewertet und in ihren zeitlichen Auswirkungen auf den Pla- nungsprozess abgeschätzt. Das führt zu einer besseren Kalkulierbarkeit der Abläufe und vermeidet Fehlinvestitionen.

Entlastung von Genehmigungsbehörden

Genehmigungsbehörden sind die wichtigsten Partner unserer Mandant:innen, da sie möglichst schnell und rechtssicher über ihre Investition entscheiden sollen. Diese Aufgabe wird durch öffentliche Konflikte und unzureichende Pro- jektkommunikation empfindlich gestört und führt zu Verzögerungen. Integriertes Genehmigungsmanagement soll dazu beitragen, dass der Genehmigungsprozess von Störfaktoren, auf die die Behörde keinen Einfluss hat, entlastet wird.

«Unsere Mandate durchlaufen Phasen: Planung, Genehmigung und Realisierung. In jeder Phase kann es zu Verzögerungen kommen. Dann ist Überzeugungsarbeit gefragt, die von Anfang an die rechtlichen und kommunikativen Aspekte bündelt. Wir kennen die Abläufe bei Behörden und die Erwartungshaltung von Anwohnern und Einwendern. Überzeugung bedarf der einfachen Vermittlung von Nutzen.»

DR. Joachim Schwab
Assoziierter Experte, Lintemeier Advisors

Unsere Leistungen

Sie finden weiterführende Informationen in unserer kurzen Leistungsübersicht
zum Beratungsbereich, den Sie hier herunterladen können.

Planungsphase

Umfeldanalysen

Gutachten
Beschleunigungspotenziale

Kommunikationsplanung

Digitalisierung der Genehmigungsschritte (PlanSiG)

Präsentations- und
Medientraining

Moderation

Genehmigungsphase

Beratung zur überzeugenden Präsentation des Vorhabens in Gremien und gegenüber der Öffentlichkeit

Vorbereitung auf Vorgespräche mit Behörden, Standortkommunen und Stakeholdern

Genehmigungscoaching

Vorbereitung auf Erörterungstermine

Umsetzungsphase

Analyse möglicher Umsetzungskonflikte

Dokumentation von
Fortschritten

Konfliktlösende Begleitung
bei der Realisierung

Baustellenkommunikation

Medienarbeit, insbesondere mit den politischen Ressorts in Redaktionen

Wie Sie profitieren

  • Berater und Experten mit Rundum-Blick, die die Position von Mandanten durch den integrierten Ansatz von Recht und Kommunikation entscheidend verbessern
  • Reduzierung der Anzahl von Einwendungen und Vermeidung von Klagen
  • Beurteilungskompetenz in rechtlichen Fragestellungen durch langjährige Erfahrungen im Genehmigungsrecht
  • Innensicht von Behörden und Aufzeigen von Beschleunigungspotenzialen im Rahmen des geltenden Rechts

Beratungsteam

Partner und Gründer

Assoziierter Experte

>